Förderpreis

Förderpreis für besonderes kollegiales Engagement

Im Jahr 2009 wurde in Zusammenarbeit mit der Zahnärztlichen Gesellschaft Hessen ein neuer Preis ins Leben gerufen. Er zeichnet im Examenssemester des Carolinums Frankfurt den Absolventen mit dem größten sozialen und kollegialen Engagement aus. Der Preis wird nach geheimer Umfrage unter den Kommilitonen von den beiden Präsidenten in der Examensfeier vergeben.

Förderpreis Sommersemester 2015

Förderpreis >>

Examensfeier zum Sommersemester 2015

Am 9. Juli 2015 wurden die frisch examinierten Kolleginnen und Kollegen im Großen Hörsaal des Zentrums für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Carolinum der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Lauer verabschiedet.

Im wie immer gut gefüllten Hörsaal fanden sich nicht nur die frischgebackenen Zahnärztinnen und Zahnärzte mit ihren Familien, Freunden und Bekannten, sondern auch die Hochschullehrer, Vertreter der Stiftung Carolinum, der Stadt, der LZKH, der zahnärztlichen Gesellschaft in Hessen und des Zahnärztlichen Vereins zu Frankfurt am Main zur Übergabe der Zeugnisse ein.
Prof. Christain Lauer  
  
Herr Prof. Dr. Hansjürgen Bratzke überreichte gemeinsam mit Frau Bonczyk 26 Zeugnisse, davon 7 mit der Note 1, der Rest mit der Note 2.
 
Die Bestenpreise wurden durch den Vorstandsvorsitzenden der Carl-von-Rothschild´schen Stiftung, Herr RA A. Heck überreicht. Den Preis für das beste Examen in Höhe von 750€ erhielt Frau Zahnärztin Asendorf.
 
       Prof. Sader                       Zoran Stupar                  Annika Stumpf                Dr. Arne König
 
 
Der Vorsitzende der ZGH, Herr Dr. Arne König und Herr Prof. Dr. mult. Robert Sader, der Präsident des Zahnärztlichen Vereins, übergaben den „7. Förderpreis für besonderes kollegiales Engagement im Studium“.
Die Preisträger wurden zuvor durch das Examenssemester in geheimer Abstimmung bestimmt und nun dem Fachgruppenvertreter, Herrn Zoran Stupar und der Semestersprecherin, Frau Annika Stumpf, feierlich überreicht.
Die beiden Preisträger erhielten, neben den Urkunden, Fortbildungsgutscheine, die kostenlose 1-jährige Mitgliedschaft in den beiden Vereinen und je einen Scheck in Höhe von 200€.
 
Die Fachgruppe Zahnmedizin verabschiedete ihre vier nun ausscheidenden Mitglieder und überreichte ihnen als Dank sommerliche Blumensträuße.
 
Frau Dr. Doris Seiz, als Mitglied des Vorstandes der Landeszahnärztekammer Hessen, überbrachte Glückwünsche und wies auf die vielfältigen Angebote der Kammer für die neuen Zahnärztinnen und Zahnärzte hin.
 
Frau Kollegin Song, eine der Absolventinnen, sang zur Verabschiedung ihres Semesters das Lied „ Georgia on my mind“ von Ray Charles. Wunderschön und talentiert.
 
Frau Kollegin Stumpf hielt als Vertreterin ihres Semesters die Abschlußansprache des Sommer-Semesters 2015 und führte die Anwesenden Schritt für Schritt durch die Gedanken und Erfahrungen im nun glücklich vollendeten Studium.
 
Nach dem wissenschaftlichen Festvortrag von Herrn Prof. Dr. Lauer zum Thema „Die Zahnärzte der Zukunft“ schloss sich der traditionelle Sektempfang an.
 

Zuletzt geändert am: 27.09.2015 um 13:20

Zurück