Friedrich-Kreter-Promotionspreis


Prof. Dr.Dr. Friedrich Kreter
 

Seit Jahren verleiht der Zahnärztliche Verein zu Frankfurt am Main von 1863 e.V. den Friedrich-Kreter-Promotionspreis.
Dieser Preis ist dem Andenken unseres langjährigen Präsidenten und Lehrstuhlinhaber des Carolinums gewidmet.
Der Preis ist mit 1500,- € dotiert und prämiert die Arbeit mit dem höchsten Informationsgehalt für den praktisch tätigen, niedergelassenen Zahnarzt.

Er wird jedes Jahr in unserer Herbstveranstaltung verliehen.

 

Die Teilnahmebedingungen für den Preis 2017 zum download:

 

Preisträger 2014

Friedrich-Kreter-Promotionspreis >>
Während der Herbsttagung 2014 in den Räumen der Landeszahnärztekammer wurde auch der Promotionspreis des Zahnärztlichen Vereins zu Frankfurt am Main von 1863 e.V. verliehen.

Er ging an Dr. Hari Petsos, der in der Poliklinik für zahnärztliche Prothetik des Carolinums in Frankfurt unter der Leitung von Prof. Hans-Christoph Lauer seine Arbeit verfasste.

Sie trägt den Titel „Der Einfluss unterschiedlicher Fachkompetenz auf die inter- und intraindividuelle Bewertung der Ästhetik von implantatgetragenen Frontzahnkronen“

In einer routinierten Vorstellung der prämierten Dissertation präsentierte der Autor die Ergebnisse.

Der Präsident, Herr Prof. Sader, bedankte sich für die sehr anschauliche Präsentation und überreichte Herrn Dr. Petsos den Bembel und das goldene Kuvert mit dem Preisgeld.
Dr. Hari Petsos  

 

Zuletzt geändert am: 05.11.2015 um 07:26

Zurück